Prisma Update 6.4

von | Sep 10, 2020 | Allgemein, Updates | 0 Kommentare

Allgemein » Prisma Update 6.4

Version 6.4 ist nun verfügbar

Was ist neu?

Wir arbei­ten täg­lich dar­an unse­re Soft­ware wei­ter zu ent­wi­ckeln und das Benut­zer­erleb­nis für unse­re Kun­den zu opti­mie­ren. Vie­le klei­ne Ver­bes­se­run­gen und feh­ler­be­rei­nig­te Ver­sio­nen erhal­ten Sie regel­mä­ßig durch unse­re aktua­li­sier­ten Ver­sio­nen (Gehe zu -> pris­ma-online).

Wenn wir jedoch grö­ße­re Anpas­sun­gen vor­neh­men und neue Fea­tures in das Pro­gramm inte­grie­ren, dann wer­den die­se in eine neue Pro­gramm­ver­si­on gepackt. Vie­le die­ser Anpas­sun­gen bemer­ken Sie womög­lich nicht direkt, da sie inter­ne Struk­tu­ren ver­bes­sern. Doch auch die­se sind ein gro­ßer Vor­teil für Sie, da Sie Per­for­mance und/oder Sta­bi­li­tät des Pro­gram­mes verbessern.

Jedoch haben wir auch ein paar neue und inter­es­san­te Fea­tures für Sie ent­wi­ckelt, wel­che im Fol­gen­den wei­ter beschrie­ben sind.

Filialsynchronisation im Hintergrund

Sie haben meh­re­re Geschäf­te und wol­len die Daten aller Stand­or­te syn­chron hal­ten? Dann ken­nen Sie wahr­schein­lich bereits unse­re Fili­al­syn­chro­ni­sa­ti­on. Wie der Name schon sagt, syn­chro­ni­siert die­se die wich­tigs­ten Daten aller Geschäf­te, um in Geschäft A auch auf die Daten von Geschäft B zugrei­fen zu kön­nen und umgekehrt

Bis­her wur­den dafür ein oder meh­re­re Zeit­punk­te fest­ge­legt, an denen die Daten abge­gli­chen und gege­be­nen­falls ver­teilt wer­den. Die­se muss­ten so gewählt wer­den, dass zu die­sem Zeit­punkt nie­mand an dem Ser­ver der Filia­le arbei­tet (z.B. in der Mit­tags­pau­se oder gegen Abend).

Genau die­se Ein­schrän­kung gibt es in der neu­en Ver­si­on nicht mehr. Die Fili­al­syn­chro­ni­sa­ti­on läuft in den emp­fan­gen­den Filia­len nun im Hin­ter­grund ab, sodass die Mit­ar­bei­ter in die­sen Filia­len davon gar nichts mit­be­kom­men und unge­hin­dert wei­ter arbei­ten kön­nen. Nur noch in der Haupt­zen­tra­le wird wei­ter­hin der Sta­tus der Syn­chro­ni­sa­ti­on live angezeigt.

Kassenabschluss

Hin­sicht­lich der Kas­se gibt es immer wie­der Neu­ig­kei­ten, meist bedingt durch neue Vor­ga­ben des Gesetz­ge­bers. Selbst­ver­ständ­lich hal­ten wir unse­re Kas­se stets aktu­ell und haben dafür in der Ver­gan­gen­heit auch schon des öfte­ren Lob von Kun­den erhal­ten, die bei Steu­er­prü­fun­gen kei­ner­lei Pro­ble­me mit der Kas­se bekom­men haben.

In die­sem Update haben wir unse­ren Kas­sen­ab­schluss opti­miert und an aktu­el­le fis­kal­recht­li­che Anfor­de­run­gen angepasst.

Der Kas­sen­ab­schluss erfolgt nun in drei ein­fa­chen Schritten:

  1. Kas­se zählen
  2. Bank­aus­gang buchen
  3. Berich­te drucken

Lesen Sie hier­zu unse­ren Bei­trag zum neu­en Kas­sen­ab­schluss, in dem die­se Schrit­te genau­er beschrie­ben werden.

TSE – Technische Sicherheitseinrichtung für die Registrierkasse

Die vom Finanz­amt für Regis­trier­kas­sen vor­ge­schrie­be­ne tech­ni­sche Sicher­heits­ein­rich­tung (TSE)  ist ab Ver­si­on 6.4 mit prisma.desktop kom­pa­ti­bel und ein­setz­bar. Sie erhal­ten die TSE in Form eines USB-Sticks auto­ma­tisch von uns zuge­sen­det. Eine aus­führ­li­che Anlei­tung zur Instal­la­ti­on und eine kur­ze Über­sicht der Funk­tio­nen fin­den Sie in unse­rem Blog­bei­trag zur TSE.

Benutzer Login

prisma.desktop ver­fügt über eine Benut­zer­ver­wal­tung, in der Sie Mit­ar­bei­ter anle­gen und die­sen dann defi­nier­te Rol­len zuord­nen kön­nen. Die Benut­zer­ver­wal­tung hilft Ihnen dabei zu regu­lie­ren, wer wel­che Funk­tio­nen im Pro­gramm nut­zen bzw. aus­füh­ren darf.

Die­se Funk­ti­on wird von einem Groß­teil unse­rer Kun­den täg­lich genutzt, wes­halb wir uns dafür ent­schie­den haben, das Wech­seln von Benut­zern zu verbessern.

Wer nicht unse­re beque­me Fin­ger­ab­druck-Iden­ti­fi­zie­rung nutzt, benö­tig­te bis­her zwei Klicks auf Optio­nen -> Kenn­wort, um sich an‑, ab- oder umzumelden.

Des­halb haben wir einen neu­en Sym­bol-But­ton unse­re Icon­leis­te auf der rech­ten Sei­te ein­ge­fügt. Dadurch benö­tigt es nur noch einen Klick, um den Anmel­de­bild­schirm auf­zu­ru­fen. Klingt erst­mal nach einer mini­ma­len Ände­rung, in Sum­me ist die Zeit­er­spar­nis aber enorm und macht die Ver­wen­dung die­ser Funk­ti­on deut­lich angenehmer.

Erweiterte Auswertung der Glasmerkmale

Die pro­dukt­neu­tra­le Anga­be von Glas­merk­ma­len, z.B. auf einer Rech­nung, wur­de wesent­lich erwei­tert. Es wer­den nun auch die Glas­ei­gen­schaf­ten Blau­fil­ter, pola­ri­sie­rend, kon­trast­stei­gernd und wel­len­front­op­ti­miert ana­ly­siert und ausgegeben.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.