TSE – Inbetriebnahme und Funktionen

von | Okt 21, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare

Allgemein » TSE – Inbetriebnahme und Funktionen

Was ist eine TSE?

TSE steht für „Technische SicherheitsEinrichtung“

Unter die­sem Begriff kön­nen sich nur weni­ge etwas vor­stel­len. Kurz gesagt: Eine TSE ist ein Spei­cher­me­di­um (USB-Stick), auf dem eine Soft­ware sowie ein Zer­ti­fi­kat instal­liert sind.

Die­ses Spei­cher­me­di­um wird an Ihren Kas­sen­com­pu­ter ange­schlos­sen und schreibt alle fis­kal­re­le­van­ten Daten der Bons/Buchungen mit (Datum, Uhr­zeit, Bon­be­trag, Zahl­ar­ten, Ust-Sät­ze). Die­se wer­den dort ver­schlüs­selt gespei­chert und kön­nen im Fal­le einer Steuerprüfung/Kassennachschau vom Prü­fer aus­ge­le­sen wer­den. Es wird ab dem Zeit­punkt der Bele­geröff­nung doku­men­tiert, das heißt, sobald Sie begin­nen in der Kas­se eine Buchungs­zei­le in den Bon ein­zu­fü­gen, wird dies in der TSE regis­triert – auch wenn Sie anschlie­ßend den Vor­gang wie­der abbre­chen ohne zu kassieren/buchen.

Der Gesetz­ge­ber ver­pflich­tet seit 01.01.2020 jeden, der eine Kas­se betreibt dazu, die­se mit einer TSE aus­zu­stat­ten. Da es zu die­sem Zeit­punkt jedoch noch kei­ne zer­ti­fi­zier­te TSE auf dem Markt gab, wur­de eine Nicht­be­an­stan­dungs-Frist ein­ge­räumt. Aller­dings müs­sen Sie nach­wei­sen kön­nen, dass Sie bei Ihrem Kas­sen­her­stel­ler ver­bind­lich eine Bestel­lung zum frü­hest­mög­li­chen Zeit­punkt auf­ge­ge­ben haben, jedoch spä­tes­tens bis zum 30.9.2020.

Das bedeu­tet: Sobald wir Ihnen die TSE lie­fern, schreibt der Gesetz­ge­ber vor, dass Sie die­se in Ihrem Betrieb auch einsetzen.

Es ist eben­falls ver­pflich­tend, dass auf dem Kas­sen­bon Infor­ma­tio­nen sowohl über das Vor­han­den­sein und die Eigen­schaf­ten der TSE, als auch über die jewei­li­ge TSE-Trans­ak­ti­on mit aus­ge­ge­ben und damit „ver­öf­fent­licht“ wer­den. Die­se zwin­gend not­wen­di­gen Anga­ben wer­den nach Inbe­trieb­nah­me der TSE am Ende Ihres Kas­sen­bons auto­ma­tisch angefügt.

Inbetriebnahme der TSE in prisma.desktop

Aktivierung der TSE in einfachen Schritten

Da Sie ja bereits eine Bestel­lung bei uns auf­ge­ge­ben haben soll­ten, erhal­ten Sie von uns auto­ma­tisch eine TSE, sobald wir die­se lie­fern können.
Soll­ten Sie noch kei­ne Bestel­lung bei uns auf­ge­ge­ben haben, mel­den Sie sich (im eige­nen Inter­es­se) schnellstmöglich!

Wenn Sie von uns eine TSE erhal­ten haben, so kön­nen Sie die­se ganz ein­fach selbst in Betrieb nehmen.

Voraussetzung: prisma.desktop Version 6.4

Um die TSE in Betrieb neh­men zu kön­nen benö­ti­gen Sie min­des­tens prisma.desktop Ver­si­on 6.4. Falls Sie noch nicht mit die­ser Ver­si­on arbei­ten, kön­nen Sie unter GEHE ZU -> pris­ma-online das Update her­un­ter­la­den. Wenn Sie nicht wis­sen, wel­che Ver­si­on Sie ver­wen­den, kli­cken Sie in prisma.desktop auf Hil­fe -> Info.

TSE mit dem Computer verbinden

Von uns erhal­ten Sie die TSE in Form eines USB-Sticks, der ledig­lich in einen frei­en USB-Port Ihres Kas­sen­com­pu­ters (PC, an wel­chem kas­siert wird) ein­ge­steckt wer­den muss. Die­ser USB-Stick ist sehr klein, steht also nicht weit aus Ihrem Com­pu­ter her­aus. Ver­wen­den Sie auf jeden Fall einen USB-Port direkt am PC und ste­cken Sie die TSE nicht in einen USB-Hub (eine Art „Mehr­fach­steck­do­se“ für USB-Anschlüsse).

Soll­ten Sie kei­nen frei­en USB-Port am PC mehr zur Ver­fü­gung haben, so kön­nen Sie einen USB-Hub ver­wen­den, um einen frei­nen USB-Port am PC zu ermög­li­chen. Schlie­ßen Sie ein­fach Gerä­te, die bis­her einen USB-Port am PC beleg­ten, über einen USB-Hub an.

Soll­te nach dem Anschlie­ßen der TSE ein Win­dows-Fens­ter auf­ge­hen, kön­nen Sie die­ses ein­fach wie­der schlie­ßen – es wird hier nichts wei­ter benötigt.

Aktivierung der TSE

Die Akti­vie­rung einer TSE kann nur bei abge­schlos­se­ner Kas­se durch­ge­führt wer­den. Füh­ren Sie des­halb vor der Inbe­trieb­nah­me einen Kas­sen­ab­schluss durch. Soll­ten Sie nach dem Update auf die Ver­si­on 6.4 kei­ne Buchung mehr getä­tigt haben, brau­chen Sie kei­nen geson­der­ten Kas­sen­ab­schluss durchzuführen.

Ist die TSE kor­rekt mit dem Com­pu­ter ver­bun­den, kön­nen Sie die­se in prisma.desktop akti­vie­ren. Hier­zu gehen Sie in die Kas­se und kli­cken auf Kas­sen­ma­na­ger -> Sicher­heits­ein­rich­tung TSE.

Hier wäh­len Sie den Punkt TSE akti­vie­ren, um mit dem Akti­vie­rungs­vor­gang zu star­ten. Falls Sie die TSE noch nicht ange­schlos­sen haben, wer­den Sie nun dazu auf­ge­for­dert. Anschlie­ßend kli­cken Sie auf Wei­ter und Ihre TSE wird auto­ma­tisch akti­viert. Die­ser Vor­gang kann eini­ge Minu­ten dauern.

Ist der Vor­gang been­det, wird Ihnen eine kur­ze Zusam­men­fas­sung ange­zeigt und Sie kön­nen sich das Pro­to­koll zur Akti­vie­rung anzei­gen lassen.

Bit­te dru­cken Sie das Akti­vie­rungs­pro­to­koll aus und bewah­ren Sie es sicher auf!

Zuletzt müs­sen Sie ledig­lich prisma.desktop neu star­ten und Ihre TSE ist akti­viert und betriebsbereit!

Weitere Funktionen

Im Menü „Sicherheitseinrichtung TSE“ befinden sich weitere Funktionen

Bei akti­vier­ter TSE kön­nen Sie auf diver­se Funk­tio­nen der TSE zugrei­fen. In der Regel brau­chen Sie die­se Funk­tio­nen nicht, soll­ten im Fal­le einer Prü­fung jedoch wis­sen, wo die­se zu fin­den sind.

DSFinV‑K expor­tie­ren erstellt eine Datei, wel­che die Daten in einem vom Finanz­amt vor­ge­schrie­be­nen For­mat beinhaltet.

TSE-Daten expor­tie­ren liest die TSE-Datei­en (sog. TAR-Files) für einen wähl­ba­ren Zeit­raum aus und spei­chert sie auf ein belie­bi­ges Lauf­werk (z.B. exter­ne Test­plat­te etc.).

Über PIN ändern oder PUK ändern kön­nen Sie eine neue PIN oder PUK ver­ge­ben. Die ursprüng­lich ver­ge­be­ne PIN und PUK fin­den Sie auf Ihrem Pro­to­koll der Einrichtung.

Mit PIN ent­sper­ren kann für eine blo­ckier­te PIN mit Hil­fe der PUK eine neue PIN ver­ge­ben werden.

TSE Info zeigt Ihnen die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre ein­ge­setz­te TSE an.

Um die TSE zu deak­ti­vie­ren wäh­len Sie den Menü­punkt TSE deak­ti­vie­ren. Hier müs­sen Sie die Admin-PIN ein­ge­ben, wel­che Sie auf dem Pro­to­koll der Ein­rich­tung finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.