prismasignpad

Unter­schrei­ben Sie Ihre Doku­men­te
ein­fach und mit höchst­mög­li­cher Sicherheit.

prismasignpad

Unter­schrei­ben Sie Ihre Dokumente
ein­fach und mit höchst­mög­li­cher Sicherheit.

Home » prisma.augenoptik » pris­ma Hard­ware » prisma.signpad

Der Weg zum papierlosen Büro

Immer mehr Doku­men­te muss der Augen­op­ti­ker von sei­nem Kun­den unter­schrei­ben las­sen, um recht­li­che Anfor­de­run­gen zu erfül­len oder finan­zi­el­le  Nach­tei­le abzu­wen­den. Oft­mals müs­sen die Doku­men­te zu Kon­troll­zwe­cken auch noch über Jah­re auf­be­wahrt werden.

prisma.signpad bie­tet eine effi­zi­en­te Lösung, jeg­li­che Doku­men­te rechts­si­cher elek­tro­nisch zu unter­schrei­ben. Sei­ne gleich­zei­tig ele­gan­te und robus­te Bau­wei­se mit 3mm dickem Poly­car­bo­nat Gehäu­se und groß­flä­chi­ger, gehär­te­ter Glas­ober­flä­che mit bril­lan­tem Farb­bild­schirm im Schreib­be­reich, macht die­ses Unter­schrif­ten­pad zu einer sowohl abnut­zungs­fes­ten wie auch gut­aus­se­hen­den Lösung für den sta­tio­nä­ren Einsatz.

Tes­ten Sie uns.

Die Demo­ver­si­on von prisma.augenoptik steht für Sie zum Tes­ten bereit.

In Ver­bin­dung mit dem asym­me­trisch ver­setz­ten Bild­schirm ermög­licht die Kon­struk­ti­on die­ses Unter­schrif­ten­pads zudem eine unüber­trof­fe­ne Ergo­no­mie für den Unter­zeich­ner, egal ob Links- oder Rechts­hän­der. Ihr Kun­de unter­zeich­net wie auf einem Stück Papier das ange­zeig­te Doku­ment. Höchs­te pad-inter­ne Sicher­heit gepaart mit einer optio­na­len inter­nen Echt­zeit­uhr, für einen siche­ren Datums­s­tem­pel bei jeder Signa­tur, machen prisma.signpad zu etwas Besonderem. 

Die umfas­sen­de Inte­gra­ti­on in die neu­es­te prisma.desktop Ver­si­on bie­tet dar­über hin­aus eine schnel­le und fle­xi­ble Anwen­dung sowie eine auto­ma­ti­sche Archi­vie­rungs­mög­lich­keit zur jewei­li­gen Kundenkartei.

Wir entsprechen allen
gesetzlichen Anforderungen

* prisma.augenoptik ent­spricht den Richt­li­ni­en der neu­en EU- Daten­schutz-
Grund­ver­ord­nung und unter­stützt Sie durch vie­le neue Funk­tio­nen bei der
rechts­kon­for­men Umsetzung.