Release Notes 2021 Q4

von | Dez 23, 2021 | Allgemein, Release Notes | 0 Kommentare

Allgemein » Release Notes 2021 Q4

Neues in Prisma

Das pris­ma-Pro­gramm wird stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt. Man­che Neue­run­gen fal­len direkt auf, eini­ge klei­ne­re Ände­run­gen blei­ben oft jedoch zunächst unbemerkt.

Um einen Aus­zug des­sen auf­zu­lis­ten, was in letz­ter Zeit alles ver­bes­sert wur­de, gibt es hier die sogenn­an­ten release notes für das 4. Quar­tal 2021.

Neuerungen und Verbesserungen

  • Schnitt­stel­le zu Roden­stock CNXT
  • Lager­schnitt­stel­le zu Shopi­fy – Bestän­de wer­den bidi­rek­tio­nal syn­chron gehalten
  • In der prisma.app wer­den stor­nier­te Auf­trä­ge in der Auf­trags­über­sicht durch­ge­stri­chen dargestellt.
  • Bei Neu­an­la­ge eines Kun­den ohne Kran­ken­kas­sen­in­for­ma­tio­nen wird nun Unbe­kannt bei der Kran­ken­kas­se ein­ge­tra­gen. Pri­vat gilt nur noch für tat­säch­lich Privatversicherte.
  • Grö­ße des Fens­ters für das Refrak­ti­ons­pro­to­koll nicht mehr immer im Voll­bild­mouds, son­dern ange­passt an die Grö­ße in der Pris­ma gene­rell bereits läuft.
  • Auf­trä­ge, wel­chen ein Abo zuge­ord­net ist, kön­nen nicht mehr stor­niert wer­den. Das Abo muss zunächst von dem zuge­hö­ri­gen Auf­trag ent­fernt wer­den (Optio­nen – Abo zuordnen/entfernen), damit die­ser stor­nier­bar ist.
  • Kran­ken­kas­sen­po­si­tio­nen, die über das Suchen­feld aus­ge­wählt wur­den, wer­den in das Feld ein­ge­tra­gen, in dem der Cur­sor steht.
  • Wei­te­re Aktua­li­sie­run­gen der Kran­ken­kas­sen­lis­ten (nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den neu­en Kran­ken­kas­sen­lis­ten fin­den Sie in den vor­he­ri­gen Release Notes 2021 Q3).
  • Bei akti­vier­tem E‑Mail-Bon ist jetzt auch der Nach­bon wahl­wei­se per E‑Mail versendbar.
  • Beim Dru­cken der Inven­tur­lis­te Finanz­amt wird zusätz­lich zu einem PDF auch eine Excel-Datei exportiert.

Behobene Fehler

  • SEPA-Abbu­chungs­da­tei an den neu­es­ten EBICS-Stan­dard angepasst.
  • Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­keit von Ein­stär­ken- und Mehr­stär­ken­po­si­tio­nen im Krankenkassenmodul.
  • Buchungs­ver­hal­ten in der Regis­trier­kas­se für Han­dels­wa­re korrigiert.
  • Auf­trags­sper­rung nach Rech­nungs­druck sperrt weni­ger Fel­der, z.B. Bera­ter und Refrak­tio­nist sind jetzt immer noch editierbar.
  • Feh­ler in Druck­funk­ti­on aus Topo­me­trie behoben.
  • Beim Scan­nen eines CL-Auf­trags in die Regis­trier­kas­se war es mög­lich die­sen zu kas­sie­ren, obwohl kei­ne Rech­nung gedruckt wur­de und ein zwin­gen­der Rech­nungs­druck über die Vor­ein­stel­lun­gen fest­ge­legt wurde.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.