prismadesktop

Die Optik-Software.
100% Service.
Komplett zu mieten.

So geht Augenoptik Software heute.

prisma.augenoptik ist eine Komplettsoftware für den Augenoptiker mit übersichtlicher und moderner Benutzeroberfläche. Sie bietet Funktionen für alle im täglichen Routineeinsatz anfallenden Aufgaben ohne den teuren Zukauf von einzelnen Modulen.
Die einfache Handhabung und die schnelle Erlernbarkeit machen prisma.augenoptik zur idealen Optiksoftware für Ein- und Umsteiger.

Die Kundenverwaltung

Übersichtlich und klar strukturiert werden die Kundenstammdaten verwaltet. Ein Straßenregister (für Städte mit verschiedenen Postleitzahlen), das Einlesen von Chipkarten und unser intelligentes „Smartfill“-Kürzelsystem erleichtern die Eingabe erheblich.

Der Versand von Mitteilungen als Email oder SMS ist direkt aus der Kundeneingabe möglich. Ebenso existiert eine komfortable und rechtssichere Verwaltung der Werbezustimmungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz. Auch ein erster, schneller Überblick über getätigte Aufträge ist hier bereits integriert.

Die Brillenkartei

Über die einfache und schnelle Erfassung von Brillenaufträgen hinaus, bieten zahlreiche innovative Programmfunktionen ein Maximum an Eingabekomfort und Zusatznutzen.

Zum Beispiel ist die prisma.augenoptik-Brillenkartei in der Lage, mit allen gängigen Zentrierstationen Daten auszutauschen (Impressionist, RVT, VisuReal etc.) und mit modernen Meßgeräten zu kommunizieren (Iprofiler, Phoropter etc.). Dies geschieht sogar netzwerkübergreifend, d.h. Sie können die Daten an jedem beliebigen Computer im Netzwerk senden und empfangen.

Eine konfigurierbare Kopierfunktion für Aufträge ist ebenso vorhanden wie eine umfangreiche Prismen- und HSA-Berechnung.

Die Contactlinsenkartei

Das umfangreiche Contactlinsenmodul von prisma.augenoptik ermöglicht Ihnen eine sehr ausführliche und völlig papierlose Dokumentation aller Informationen einer kompletten Contactlinsenanpassung.

Das Verwalten eines reinen Nachkaufs, die Dokumentation einer Anpassung oder Kontrolle der vorderen Augenabschnitte sind ebenso integriert wie das Erfassen von Topometrie und physiologischen Basisdaten. Zusammen mit dem CL-Lagermodul ist prisma.augenoptik damit Ihr idealer Organisationspartner rund um die Contactlinsen-Verwaltung.

Die Dokumentenverwaltung

Eine eigene Dokumentenverwaltung für jede Kunden-, Brillen- und CL-Kartei sowie für Lieferanten ermöglicht eine digitale Archivierung von Dateien und eingescannten Dokumenten (PDF, JPEG etc.) direkt zum jeweiligen Vorgang. Optional können diese mit Kommentar versehen werden.

Über prisma.augenoptik erstellte, wichtige Dokumente wie Mahnungen, Emails oder SMS werden im Dokumentencontainer automatisch protokolliert und verwaltet.

Das Warenwirtschaftsmodul

prisma.desktop bietet Ihnen drei verschiedene Lagermodule für Fassungen, Handelsware und Contactlinsen, welche durchgehend mit den Brillenkarteien, CL-Aufträgen und den Buchungen in der Registrierkasse vernetzt sind. 

Die Nutzung produkteigener EAN-Strichcodes oder das Erstellen eigener Barcode-Etiketten trägt zu einer effizienten Warenwirtschaft bei. Form und Gestaltung des Etikettendruckes wird nach Ihren Wünschen individuell erstellt – egal ob Rollenetiketten, Din A4 oder Din A5.
Für jeden Artikel können Digitalfotos hinterlegt werden – besonders bei Uhren und Schmuck eine gern genutzte Möglichkeit der Dokumentation.

Ein intelligenter Inventurassistent führt Sie schrittweise durch die Erfassung, Bewertung und Listenerstellung beim Jahresabschluß. Warengruppen können bequem lagerspezifisch oder einzeln nach Jahrgang bewertet werden.

Die Registrierkasse

Mit diesem Programmteil können bereits hinterlegte Datensätze wie Brillen-/CL-Aufträge oder Lager­artikel abgebucht, aber auch jeder andere Artikel mit frei wählbaren Namen und Warengruppen erfaßt, gebucht und statistisch ausgewertet werden. Alle Brillen- bzw. CL-Aufträge bekommen nach dem Buchungsvorgang automatisch einen „Bezahlt“-Vermerk bzw. der Bestand der Lagerartikel wird um die verkaufte Anzahl verringert.

Mit seinem modernen Design und der intuitiven Touch-Bedienung (Touch-Monitor vorausgesetzt) erleichtert die Handhabung der Kassiervorgänge deutlich und durch transparente Prozesse werden Fehler und Unstimmigkeiten verhindert.

Die prisma.desktop-Registrierkasse entspricht vollumfänglich den Anforderungen der deutschen Steuerbehörden (GdPdU-konform) – von der Unveränderbarkeit der Daten, über die Steuerprüfungsschnittstelle (IDEA-Export) bis hin zur Kassenkontrolle mit automatischer Dokumentation von Zählprotokollen.

Dieser Programmteil ersetzt nicht nur die konventionelle Registrierkasse mit Bon-Druck und verschiedenen Tages- und Monatsabschlüssen, sondern ermöglicht auch umfangreiche Auswertungen und Statistiken, bis hin zur Kontierung der Buchungen und zum Datenexport für den Steuerberater.

 

Das Auswertungsmodul

Umfangreiche Statistiken und Auswertungen sind heute unerläßlich für ein erfolgreiches Controlling. In der individuellen Erstellung und Gestaltung von Datenbankabfragen liegt eindeutig eine der Stärken von prisma.desktop.

Sie sagen, was benötigt wird und wir passen es an. Schnell, flexibel und individuell. Natürlich gibt es umfangreiche Standardstatistiken, welche bei Auslieferung integriert sind und im Rahmen von Updates ständig angepaßt und erweitert werden.

Das Refraktionsprotokoll

Das Refraktionsprotokoll von prisma.desktop enthält neben den wichtigsten Informationen aus Brillen-und Contactlinsenkarteien auch die Dokumentation von objektiven und subjektiven Refraktionen, wichtigen medizinischen Sachverhalten sowie nc-Tonometrien. Herausragend ist hierbei die Möglichkeit der grafisch- visuellen Archivierung von „Seheindrücken“ des Probanden bei einer subjektiven Refraktion nach MKH.

Die wichtigsten Polatest-Sehzeichen können über die Computermaus so verschoben bzw. eingerichtet werden, dass sie präzise dem vom Probanden beschriebenen Seheindruck entsprechen. Dies vermittelt dem potentiellen Kunden neben der technischen Kompetenz seines Augenoptikers auch das Gefühl der Mitwirkung zur sorgfältigen Aufbereitung seiner Refraktionsergebnisse.

Die weitere ausführliche Erfassung der Untersuchungsergebnisse ist über zahlreiche und detaillierte Auswahl-und Eingabefelder möglich.

SMS-Versand

Schnell und kostengünstig informiert man seine Kunden heute per SMS über den aktuellen Stand ihrer Aufträge oder übermittelt wichtige Informationen. Mit PriSMS, dem SMS-Modul von prisma.desktop, sind einzelne SMS an Kunden als auch personalisierte SMS-Mehrfachversendungen möglich.

Ein selbst konfigurierbares Textbausteinsystem hilft beim schnellen, effizienten Erstellen verschiedener Nachrichten. Oder senden Sie doch einfach einmal einen netten Geburtstagsgruß!

Mit der Funktion Geburtstags-SMS werden tagesgenau SMS-Nachrichten für Ihre Geburtstagskunden automatisch erstellt und versendet. Hier zeigt der integrierte, termin­gesteuerte Versand von Massen-SMS seine Stärke.

Das Marketingmodul

Der Wert der Kundendaten liegt in ihrer Nutzung. Dank einer innovativen und übersichtlichen Bedienoberfläche ist das Erstellen von Kundenselektionen im prisma.desktop-Marketingmodul intuitiv und einfach. Kunden können nach beliebigen Vorgaben aus Stammdaten in Kombination mit allen Auftragsarten gesucht werden. Die logischen Verknüpfungen der einzelnen Abfragekriterien sind einzeln auswählbar und garantieren umfassende Möglichkeiten der Datenauswertung.

Die selektierten Kunden können wahlweise mit einem gedruckten Serienbrief oder kostengünstig per SMS oder E-Mail beworben werden. Die Daten können des weiteren in verschiedenen Formaten (Excel, Text etc.) exportiert werden und stehen damit zur Weiterverarbeitung in externen Programmen wie Word oder OpenOffice zur Verfügung. Auch das direkte Versenden der Kundendaten per E-Mail an einen Dienstleister ist einfach und schnell möglich.

Das CL-Abonnement

Hier organisieren Sie die kompletten Abläufe rund um Contactlinsen-Tauschsysteme und reduzieren damit den Verwaltungsaufwand auf ein Minimum. Vertragsdaten und Vertragskonditionen werden übersichtlich erfasst, Verträge und SEPA-Mandate direkt ausgedruckt sowie Lieferungen zugeordnet. 

Fällige Nachlieferungen werden kontinuierlich angezeigt und erzeugen nach Wunsch entweder Kontrolltermine oder direkte CL-Bestellungen. Kunden mit abholbereiten Lieferungen können per SMS oder eMail benachrichtigt werden.

Die monatlichen Zahlungen werden automatisch erstellt und können als SEPA-Sammellastschrift-Datei (SEPA-XML) über Online-Banking oder Banksoftware an die Bank übermittelt werden.

Das Auftragsmanagement

Ein leistungsstarkes und innovatives Modul zur Überwachung und Kontrolle ihrer aktiven Aufträge. Die klare Gliederung und die übersichtliche Darstellung durch die einheitliche Benutzeroberfläche bieten einen hohen Bedienkomfort der einzelnen Funktionen. Schneller Zugriff auf wichtige Daten, umfassende Listenansichten und direkte Aktionen auf ausgewählte Aufträge erlauben ein effizientes Arbeiten.

Die Auftragsverfolgung zeigt eine übersichtliche Auflistung der aktuellen Aufträge, getrennt in die Bereiche Brillen und Contactlinsen. Der Bearbeitungsstatus von laufenden Aufträgen kann komfortabel per Mausklick oder Barcode-Scan auf definierte Vorgaben geändert werden, sodass ein Aufrufen der einzelnen Aufträge entfällt. Auch SMS-Nachrichten können direkt aus der Auftragsverfolgung an den Kunden versendet werden.

Mahnwesen und Krankenkassenabrechung (mit Schnittstelle zum Deutschen Medizin-Rechenzentrum DMRZ) sind ebenso integriert wie eine umfassende Verwaltung von zu druckenden Brillen- und CL-Pässen.
Als professionelles und hochwertiges Druckmedium empfehlen wir Plastikkarten (einseitig 4-farbig Logo-bedruckt, Rückseite blanko weiß), deren Qualität und Größe einer EC-Karte entsprechen. Über den eigentlichen Passdruck hinaus, können auch weitere Dokumente gedruckt werden, wie z.B. Begleitbriefe oder Servicehefte etc.

Glasparameter und -form

Die Erfassung und Archivierung individueller Glasparameter erfolgt zum jeweiligen Auftrag in einem übersichtlichen Eingabedialog. Hier können sowohl Bestellangaben wie Ausgleichsglas, Randscharf oder Mindestranddicke als auch die Spezialparameter der einzelnen Hersteller für individuelles Flächendesign hinterlegt werden.
Über die integrierte Tracer-Schnittstelle für alle gängigen Formtracer sind Formdaten einlesbar, die neben der Dokumentation der gefertigten Form auch zur ferngerandeten Bestellung von Brillengläsern genutzt werden können. Über einen integrierten Formeditor lassen sich eingelesene Formen verändern. Auch Bohrlöcher können in vielfacher Weise angepaßt und verändert werden.

Weiterhin steht ein umfangreicher Formenkatalog zur Verfügung, der Formdaten aus verschiedenen Quellen auswählbar macht. Es können damit alle bisher erfassten Formdaten mit ihrer Fassungsbezeichnung ermittelt und in einen Auftrag übernommen werden oder in bereits vorhandenen Kundenaufträgen nach speziellen Formdaten gesucht werden. 
Darüber hinaus können zusätzlich vorhandene Industriekataloge (OMA-Formate, z.B. Silhouette-CD) dauerhaft eingelesen und verwendet werden.

 

 

prisma.sehen.erleben

ist ein Highlight von prisma.desktop und wohl einzigartig im Bereich augenoptischer Branchensoftware.
prisma.sehen.erleben dient dem Augenoptiker im Beratungsgespräch zur Unterstützung, Veranschaulichung und Vertiefung der verbal formulierten Sachverhalte und Argumente. 

Die Darstellungen sind bewusst schematisch und klar strukturiert gehalten, um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, die dargebotenen grafischen Inhalte auch als augenoptischer Laie intuitiv zu erfassen. Viele der einzelnen Darstellungen sind mit grafisch animierten Effekten ausgestattet, so dass sich durch Bewegungen der Computermaus die Inhalte dynamisch verändern.

 

 

Die Filialversion

Mit der Filialversion von prisma.desktop können Sie alle relevanten Kunden- und Lagerdaten innerhalb Ihrer Filialen abgleichen, sodass jede Filiale auch die Daten anderer Standorte einsehen kann. So sind Kunden- und Auftragsdaten global in Ihrem Filialverbund verfügbar und Doppeleingaben oder zeitraubende Telefonate mit den Filialen gehören der Vergangenheit an.

Auch die Verwaltung und Überwachung des Warenlagers wird einfacher und effizienter. Jeder Artikelstamm kann zentral erfasst oder geändert werden und dies überträgt sich automatisch auf die anderen Standorte. Bestände können zwischen den Filialen umgebucht werden, wobei der automatische Lieferscheindruck und das Erstellen von Sammelrechnungen dabei für Transparenz beim Warenfluss sorgen. Lagerlisten und -auswertungen sind wahlweise für einzelne Filialen oder für beliebige Filialgruppen generierbar.

Das Infocenter

Immer auf dem neuesten Stand, wichtige Informationen und Mitteilungen zum Programm sind sofort verfügbar, das ist das prisma.desktop Infocenter. Beim Programmstart wird automatisch geprüft, ob neue Nachrichten für Sie vorliegen und dies wird Ihnen dann dezent über ein blinkendes Signal angezeigt.

Egal, ob es sich um die neue Glaspreisliste eines Lieferanten oder um ein wichtiges Update handelt, Sie sind sofort und umfassend informiert

 

 

Weitere Highlights von prisma.desktop

  • Lieferantenverwaltung mit E-Mail-Versand
    und direktem Website-Zugriff
  • Glasbestellung per DFÜ nach modernstem
    Industriestandard (herstellerabhängig)
  • Werkstattmaschinen-Steuerung realisiert den
    Datenverbund (Form- und Zentrierdaten etc.)
  • Benutzerverwaltung zur individuellen Steuerung
    von Zugriffs- und Editionsrechten
  • Optimierte Pflichtfeld-Verwaltung#
  • PDF-Erstellung von Dokumenten z.B. zum
    elektronischen Rechnungsversand etc.
  • Fotoberatung
  • Krankenkassenverwaltung mit integrierten
    Preislisten und Abrechnung
  • Moderne, zukunftssichere Client-Server-Datenbank.
  • Optimiert für Mehrplatzumgebungen
    sowie Windows-64-bit Betriebssystemen und WLAN
  • Läuft auf allen Windows-Betriebssystemen 
    (ab Windows 7 )
  • Intuitiv bedienbar durch easy-to-use Oberfläche
  • Datenübernahme aus bisheriger Branchensoftware
    optional möglich
  • Terminplaner
  • ERFA-Light Compact

Wir entprechen allen gesetzlichen Anforderungen.

* prisma.augenoptik entspricht den Richtlinien der neuen EU- Datenschutz-
Grundverordnung und unterstützt Sie durch viele neue Funktionen bei der
rechtskonformen Umsetzung.